Strauchs Wanderlust

Traumschleife Edelsteinschleiferweg

Diese sehr bescheidene Runde verfügt über 15,9 Kilometer und startet an der Weiherschleife in Idar-Oberstein. Ihr erreicht vom Bahnhof Idar-Oberstein aus mit der Linie 301 den Startpunkt.

Im Grunde genommen können wir Euch nur wenig Spektakuläres über diese Traumschleife berichten.

Die ersten 8 Kilometer im Uhrzeigersinn stehen im Zeichen von Straßenlärm, minimalen Anteil von Singletrails, zahlreichen Straßenüberquerungen und ungepflegten Sitzmöglichkeiten. Erholung null! Leider waren gerade auf den ersten zwei Kilometern unzählige Glasscherben, Plastiktüten und abgelegter Hausrat auf dem Boden verstreut.

Uns vermittelte der Pflegezustand sowie der ungünstig geplante Wegeverlauf das Gefühl, das es den Planern nur darum ging, eine Traumschleife vorweisen zu können.

Ab dem Kilometer 8 fingt dann der bessere Part an. Zwar hat man noch stets den Verkehrslärm im Ohr, aber die Qualität der Wegführung stieg sprunghaft an.

Schmale Singletrails mit erhöhtem Anspruch an Trittsicherheit bestimmten den Verlauf, auch Aussichten ohne Häusermeer begannen.

Am höchsten Punkt der Tour bei Kilometer 14 findet ihr die Edelsteinmine Steinkaulenberg.

Noch ein kleiner Tipp: Man kann zur einer festgelegten Uhrzeit Besichtigungstermine vorab buchen. Dies ist bei dem Andrang, welcher dort herrschte, sicher sinnvoll.

Im weiteren Verlauf erreichten wir wieder die Weiherschleife, wo man im angeschlossenen Restaurant mit Biergarten. Die einzige verbliebene Achat-Edelsteinschleife ist zudem eine Besichtigung wert.

Fazit: Spart Euch diese „Traumschleife“ und besucht direkt die Edelsteinmine und die Weiherschleife!

Zeitraum: Juli 2022

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WEitere Beiträge

Themenweg Elwetritscheweg

Unsere dritte Osterwanderung in der Pfalz begann im Kurpark Dahn. Hier startet die 10,2 Kilometer lange Rundtour. Parken könnt ihr in der Nähe…

Nahesteig, Etappe 01/02

Der Nahesteig ist mit seinen offiziellen 35 Kilometern für eine zweitätige Mehrtagestour ausgelegt. Die optimale Verkehrsanbindung mit dem…